Preise

„Die Veröffentlichung der FFVAV (Fernwärme- oder Fernkälte-Verbrauchserfassungs- und -Abrechnungsverordnung) und der AVBFernwärmeV  (Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme) befindet sich in Bearbeitung.“

Wärmepreise - Gültig ab 1. April 2024 

Produkt

netto

brutto

Arbeitspreis für Wärmelieferung

17,09 ct/kWh

20,34 ct/kWh

Grundpreis für Wärmelieferung

205,00 €/Jahr

243,95 €/Jahr

Arbeitspreis für Warmwasserlieferung

(einschließlich Trinkwasser zzgl. Kanalgebühr)

11,20 €/m³

11,98 €/m³

Grundpreis für Warmwasserlieferung

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

Grundpreis für Wohnungswasserzähler

Warmwasser, wenn mehr als 2 Zähler installiert

je Zähler

28,80 €/Jahr

30,82 €/Jahr

Grundpreis für Kaltwasserlieferung

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

Grundpreis für Wohnungswasserzähler

Kaltwasser wenn mehr als 2 Zähler installiert

je Zähler

28,80 €/Jahr

30,82 €/Jahr

Arbeitspreis für Kaltwasserlieferung

2,20 €/m³

2,35 €/m³

Schmutzwassergebühr

bei Kalt- und Warmwasserlieferung

2,83 €/m³

 

In den Brutto-Preisen ist die aktuell gültige Umsatzsteuer enthalten. Maßgeblich für die Rechnung sind die Netto-Preise ohne Umsatzsteuer. Rundungsdifferenzen durch die Umsatzsteuer sind möglich.

 

Wärmepreise - Gültig ab 1. Januar 2023 

Produkt

netto

brutto

Arbeitspreis für Wärmelieferung

17,09 ct/kWh

18,29 ct/kWh

Grundpreis für Wärmelieferung

205,00 €/Jahr

219,35 €/Jahr

Arbeitspreis für Warmwasserlieferung

(einschließlich Trinkwasser zzgl. Kanalgebühr)

11,20 €/m³

11,98 €/m³

Grundpreis für Warmwasserlieferung

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

Grundpreis für Wohnungswasserzähler

Warmwasser, wenn mehr als 2 Zähler installiert

je Zähler

28,80 €/Jahr

30,82 €/Jahr

Grundpreis für Kaltwasserlieferung

36,00 €/Jahr

38,52 €/Jahr

Grundpreis für Wohnungswasserzähler

Kaltwasser wenn mehr als 2 Zähler installiert

je Zähler

28,80 €/Jahr

30,82 €/Jahr

Arbeitspreis für Kaltwasserlieferung

2,20 €/m³

2,35 €/m³

Schmutzwassergebühr

bei Kalt- und Warmwasserlieferung

2,83 €/m³

 

In den Brutto-Preisen ist die Umsatzsteuer von zurzeit 7 % enthalten. Maßgeblich für die Rechnung sind die Netto-Preise ohne Umsatzsteuer. Rundungsdifferenzen durch die Umsatzsteuer sind möglich.