logo for printview

Kita am Bahnhofsweg: Bald beginnt das Bauen

Auschreibungen laufen

Noch sieht es auf dem Grundstück am Bahnhofsweg in der Nordstadt, das sich westlich an das Betriebsgelände der Stadtwerke anschließt, noch nicht nach Bau-Aktivität aus. Wie berichtet, wird hier eine neue Kindertagesstätte mit drei Kindergarten-und zwei Krippengruppen entstehen. Bauherr ist die städtische Gemeinnützige Verwaltungs- und Siedlungsgesellschaft, kurz GVS, die das Gebäude hinterher an die Stadt Rinteln vermieten wird. Für den Neubau laufen bereits die Ausschreibungsverfahren, teilt auf Anfrage Jürgen Peterson von der GVS mit. Für das Rohbaugewerk würden die Ausschreibungsergebnisse bereits vorliegen, der Auftrag werde nun vergeben. Mit dem Beginn der Bauarbeiten ist nach dem Ende der Sommerferien zu rechnen, teilt Peterson weiterhin mit: „Hierzu werden zurzeit Abstimmungsgespräche mit dem Bauunternehmen geführt.“

© Schaumburger Zeitung, 30.07.2020 

« zurück zur Übersicht