logo for printview

Gut geschützt

STADTWERKE RINTELN AKTIV BEIM DATENSCHUTZ

Die in Deutschland geltenden Regeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten haben sich geändert. Von diesem Wandel sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und auch der Mitarbeiter betroffen. Seit dem 25. Mai 2018 gilt anstelle des bisherigen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Hintergrund dieser Änderung ist der Wunsch, die europäische Rechtslage zu harmonisieren. Bislang waren die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz in allen europäischen Ländern unterschiedlich.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten war den Stadtwerken Rinteln schon immer wichtig, weshalb wir auch bislang die Vorgaben des BDSG streng eingehalten haben. Unser Datenschutzbeauftragter arbeitet nun in einem kompetenten Team daran, die bisherigen Regelungen an die DSGVO anzupassen. Sie können sicher sein, dass auch in Zukunft der Schutz Ihrer Daten in unserem Unternehmen den höchsten Stellenwert hat. Es werden grundsätzlich nur diejenigen Daten erhoben, die zur Erfüllung unserer Aufgaben und Verträge erforderlich sind.

Zukünftig werden Sie weitergehende Rechte hinsichtlich des Umgangs mit Ihren Daten haben. Die entsprechenden Informationen auf unserer Homepage unter . Alternativ können Sie diese bei uns im Hause einsehen. Bei Fragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an: datenschutz@stadtwerke-rinteln.de.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

« zurück zur Übersicht