logo for printview

Geburtstagsparty für Wasserratten: Rintelns Hallenbad wird 40!

Bäderbetriebe laden Jung unf Alt zum Mitfeiern ein

Eine Riesengeburtstagsparty steigt am kommenden Freitag, 16. November, im Rintelner Hallenbad. Dieses wird nämlich 40 Jahre alt. Zum Mitfeiern lädt das Team der Bäderbetriebe der Stadt Rinteln Jung und Alt ein. Bezahlt werden muss lediglich der normale Eintritt, alles andere ist kostenlos. „Sonst wäre es ja auch keine Geburtstagsfeier“, meint Charline Hertz vom Hallenbad-Team.

Schon morgens beginnt die Party mit einem Frühstück mit Brötchen und Kaffee für die Frühschwimmer. Der bunte Spielenachmittag startet um 15 Uhr. Dabei kommen insbesondere Mädchen und Jungen zu ihrem Vergnügen. Eine überdimensionale Kraken-Schwimmfigur, die in Hessisch Oldendorf ausgeliehen wurde, wird am Boden vertäut und dümpelt dann den ganzen Nachmittag über im Becken herum. Ebenfalls aus Hessisch Oldendorf kommt der große Laufball, mit dem man übers Wasser „rollen“ kann. Das Becken soll währenddessen mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

Edualdo „Eddi“ Ferretti vom Kiosk des Weserangerbades bietet alkoholfreie Cocktails an, „es gibt aber zur Stärkung auch Kaffee, Kuchen und Brötchen“, verrät Hertz. Abends können sich die Saunagänger an einem Extra-Event für sie erfreuen, bei dem ein „Candlelight“-Schwimmen, sozusagen mit Geburtstagskerzen, für Stimmung sorgen soll.

Unterstützt wird das Team der Bäderbetriebe Rinteln von Mitgliedern der DLRG Rinteln. Der Extener Getränkehersteller riha WeserGold stiftet rund 200 Trinkpäckchen mit Multivitamin- und Orangensaft.

 © Schaumburger Zeitung, 14.11.2018

« zurück zur Übersicht